Balou (Chihuahua, vermittelt)

Geschlecht
männlich
Geburtsjahr
2016
Farbe
blue merle
Charakter
pfiffiger, lustiger, selbstbewusster, typisch verspielter Junghund, kennt Katzen
Biografie
Balou wurde aufgrund seines Geburtsfehlers abgegeben. Er hat ein verkrüppeltes, ganz kleines, vollkommen verkürztes rechtes Vorderbein. Damit kommt er wunderbar zurecht, muss aber auf 3 Beinen laufen. Jegliche Form von Operationen sind in diesem Fall ausgeschlossen, da sie keinerlei Verbesserung für den Hund bringen können. Balou wurde von Spezialisten diagnostiziert und wird keinerlei Experimenten diesbezüglich ausgesetzt werden. Ein Hund mit fehlendem Vorderbein ist immer gehandicapt, wird nie zum Spaziergänger werden, schon wegen der notwendigen Überbelastung der gesunden Schulter. Es ist auf sein Gewicht zu achten – er wiegt im Moment ein gutes Pfund. Herumgetragen werden findet er Klasse. Hier sind echte Liebhaber dieser wundervollen Rasse gefragt, die genügend Zeit und Einfühlungsvermögen haben. Ideal wäre ein eingezäunter, sicherer Garten, wo sich Balou die Bewegung selbst nehmen kann, die er verträgt. Wir wünschen uns ein ruhiges, liebevolles Zuhause, ebenerdig, gerne mit anderem, sehr kleinem Hund und freiem Zugang zum Garten, ohne kleine Kinder. Balou ist gechipt, geimpft, mehrfach entwurmt und muss, da er momentan nur einen Hoden hat, zu gegebener Zeit kastriert werden.
veröffentlicht am 2. Februar 2017

Sie suchen einen Hund zur Vermittlung? Aktuell suchen diese Hunde ein Zuhause:

alle Hunde zur Vermittlung anzeigen
powered by webEdition CMS