Rudi (Basenji, vermittelt)

Geschlecht
männlich
Geburtsjahr
2012
Farbe
rot / weiß
Charakter
Bei Rudi entscheidet die Sympathie, ob er einen Menschen mag. Ein Leckerli kann sich allerdings positiv auswirken, dann hat man zumindest mal seine Aufmerksamkeit. Wenn keine Sympathie gegenüber dem Menschen vorhanden ist, dann wird Abstand gehalten. Interessenten müssen rasseerfahren sein, oder das Wesen von Windhunden kennen. Wer dann noch Geduld mitbringt, der kann unter Umständen Rudis Herz erobern. Er kennt das Zusammenleben mit der Hündin Heidi, daher wäre es toll, wenn beide gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen könnten. Da von einer rassebedingten Jagdpassion ausgegangen werden kann, ist er wahrscheinlich nicht ableinbar. Wie sich das Zusammenleben mit ihm Zuhause gestaltet, können wir wegen fehlender Infos leider nicht sagen. Basenjis haben einen ausgeprägten Jagdtrieb. Dieser Hund kann nicht abgeleint werden, da er zusätzlich zu einem neuen Besitzer keine Bindung hat.
Biografie
Rudi wurde im Tierheim abgegeben, da sein ehemaliger Besitzer ihn und Basenjihündin Heidi nicht mehr behalten wollte. So wurden beide einfach bei einem weiteren Bekannten zurückgelassen und kamen dann ins Tierheim.
veröffentlicht am 6. Mai 2016

Sie suchen einen Hund zur Vermittlung? Aktuell suchen diese Hunde ein Zuhause:

alle Hunde zur Vermittlung anzeigen
powered by webEdition CMS